Unwetter
Ein kurzes, aber heftiges Unwetter verbunden mit Gewitter, Niederschlägen und orkanartigen Böen sorgte am Dienstagabend in Erbstadt für Einsätze der Feuerwehr.

Die Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes war wenige Minuten alt. Schon folgten die ersten Alarmierungen. Anrufer hatten umgestürzte Bäume in allen Teilen des Stadtgebiets auf öffentlichen Straßen gemeldet.  In der Zeit von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr wurden 20 Schadenslagen alleine in Erbstadt abgearbeitet.  Die Höhe der entstandenen Sachschäden ist nicht bekannt. Verletzt wurde niemand.

 UnwetterUnwetterUnwetter

Presse: HR-online (allewetter)