Spannender Tag für die Jugendfeuerwehr Erbstadt

 

Es ist 22:00 Uhr als auf der Feuerwache Erbstadt die Alarmierung: Brennt Gartenhütte (Winner Feld) – Einsatz für die Jugendfeuerwehr Erbstadt einging. Schnell ziehen sich die etwa 8 Jugendlichen an. Mit Spannung in den Augen geht es zur Brandstelle. Als sie dort ankommen brennt ein Feuer. Der Löschangriff wurde eingeleitet. Jeder Handgriff sitzt. Kurze Zeit später , Feuer aus!

 

 

Natürlich war dies nur einer der vier Übungseinsätze des Berufsfeuerwehr-Tages für die Jugend der Freiwilligen Feuerwehr Erbstadt, welcher am Wochenende den Kindern und Jugendlichen viel Spaß und Action bereitete.
Der Tag der Berufsfeuerwehr startete am Samstang 22. Juni um 9 Uhr und endete gegen 23 Uhr. Unter der Leitung der Jugendwarte Benjamin Henn und Kerstin Wenzel, konnten die Jugendlichen erfahren, wie der Alltag in einer Berufsfeuerwehr sein könnte. Verschiedenste Geräte- und Fahrzeugprüfungen, sowie Sport standen auf dem Tagesprogrammplan. Natürlich durften auch die Einsatzscenarien nicht fehlen. So startet die erste Alarmierung um:

10:30 – Hilfeleistungseinsatz – Ölspur Stettiner Straße.

 

 

Um 14:30 erfolgt die Alarmierung –  Wasser im Gebäude

 

Und es ging weiter –17:00 Alarmierung PKW Brand Kaicher Weg

 

 

Bei kühlen Getränken und lecker Wurst lässt es sich bei der Feuerwehr aushalten.

 

So war der Berufsfeuerwehrtag 2013 ein spektakuläres Erlebnis für alle Beteiligten, sodass wir uns auf das nächste Mal freuen können.