Atemschutztag 2016

Okt 27, 2016
Atemschutztag

Am vergangenen Samstag, den 22. Oktober trafen sich die Kameraden der Einsatzabteilung der FFw Erbstadt außerhalbdes regulären Dienstplans um speziell im Bereich der Atemschutz Einsätze zu trainieren. Die ständige Aus- und Fortbildung der Einsatzkräfte gerade in diesem sehr umfangreichen Bereich ist enorm wichtig. Denn immer dann, wenn die Feuerwehr Atemschutz tragen muss bspw. bei Wohnungsbränden und eventueller Personenrettung, ist äußerste Eile geboten und alle Handgriffe müssen sitzen. Ebenso sind die Feuerwehrleute extremen körperlichen Belastungen und Gefahren durch die Einsatzstelle ausgesetzt. All das war Inhalt des Atemschutztages der FFw Erbstadt. Unterrichtsthemen wie Ausrüstung, Atemschutzüberwachung, Schlauchmanagement, Vorgehen in verrauchten Bereichen, Lüftungsmaßnahmen, setzeneines mobilen Rauchverschlusses, Öffnen von Türen zu Brandräumen, Atemschutznotfälle und vieles mehr wurde an demTag theoretisch durchgesprochen und praktisch geübt. Alle Teilnehmer waren mit Begeisterung bei der Sache. Es herrschte reger Erfahrungsaustausch und man entwickelte die Ein- oder Andere neue Idee. Zum Abschluss gab es noch ein gemeinsames Mittagessen.

Die Wehrführung Erbstadt freute sich über die zahlreiche Beteiligung und wird sicherlich im nächsten
Jahr wieder so einen Ausbildungstag für ihre Mannschaft anbieten.

 Weitere Bilder findet Ihr hier