All for Joomla All for Webmasters

Die Kameraden der Feuerwehr Erbstadt gratulieren Euch ganz herzlich zur Eurer Hochzeit

DSC 3155

Das Feuer der Liebe brennt
Und der Feuerwehrmann rennt

Vom Zuhause zum Altar hin
Denn Löschen macht keinen Sinn

Hat die Liebe dich einmal gepackt
Dann bist du nicht mehr verzagt

Der Held hat seine Frau gefunden

Gemeinsam drehen sie ihre Runden

Euch beiden wünschen wir viel Glück
Von jetzt an gibt es kein zurück

Der Liebe Feuer ist entbrannt

So heiß wie niemals zuvor gekannt

DSC 3123

 

Jahreshauptversammlung der FFw Nidderau-Erbstadt

Ein positives Resümee des abgelaufenen Jahres zogen die Verantwortlichen der Feuerwehr bei der Jahreshauptversammlung im vollbesetzten Unterrichtsraum der Feuerwehr Erbstadt. Zu Beginn der Versammlung konnte der 1.Vorsitzende und Wehrführer Stefan Pusch, Bürgermeister Gerhard Schultheis, den stellvertretenden Stadtbrandinspektor Torsten Hild sowie weitere Ehrengäste begrüßen. In einer Schweigeminute gedachten die Anwesenden der verstorbenen Vereinsmitglieder.
Von gut besuchten Veranstaltungen, wie bspw. dem traditionellen Maskenball und vielen weiteren Aktivitäten aus dem Vereinsleben erstattete der 1.Vorsitzende Bericht und verwies dabei auch auf die von Vereinsgeldern beschafften Ausrüstungsgegenständen der Vorraushelfer Gruppe Erbstadt. Besondere Erwähnung fanden auch die Ausflüge am „Vatertag“ und den Ausflug der Einsatzabteilung zum 40 Km „Draisinen Fahren“ von Altenglan nach Staudernheim in der Nähe von Kusel.


Wie auch schon in den letzten Jahren war die Feuerwehr Erbstadt wieder beim Skyrun in Frankfurt am Start.
Alle Teilnehmer haben den Messeturm in Frankfurt erfolgreich erklommen.

skyrun

Weiterlesen

Ausbildung in der Handhabung von Kettensägen

17 Kameraden von der Feuerwehr Erbstadt nahmen am 30 März 2017 an der theoretischen und praktischen Ausbildung in der Handhabung von Kettensägen teil.

Der Kurs fand im Wald nahe Erbstadt statt. Ziel dieser Ausbildung war es, die Feuerwehrkameraden im Umgang und der sicheren Handhabung mit der Kettensäge in Theorie und Praxis zu schulen, Gefahrensituationen bei Einsätzen im Forstbereich zu erkennen und dadurch Unfälle zu vermeiden.

20170330 202744 20170330 202821 

Unterricht "Erste-Hilfe"

Bei vielen Feuerwehreinsätzen geht es um die schnelle Rettung von Menschenleben. Neben der technischen Seite wird bei der Feuerwehr Erbstadt auch seit längerem der Unterricht Erste-Hilfe durchgeführt. Dies erleichtert die Zusammenarbeit mit Rettungsdienst und erhöht die Eigensicherheit bei Einsätzen und Übungen.
Um im Einsatz den Ausbildungsstand der Helfer für die Einsatzleiter und den Rettungsdienst kenntlich zu machen wurden die Helme mit Funktionsabzeichen versehen.

Erste Hilfe 4 Erste Hilfe 2 Erste Hilfe 5 Erste Hilfe 4

 

Fahrzeuge Design angepasst

Dieses Wochenende wurde das Löschfahrzeug(LF8/6) der Feuerwehr Erbstadt neu beklebt.
Das ganze Fahrzeuge wurde in eineinhalb Tagen dem Fahrzeuge Design der Feuerwehren der Stadt Nidderau angepasst.
Rundherum wurde mit einer auffälligen Leuchtfolie die Sichtbarkeit im Straßenverkehr deutlich verbessert.
Ein Dank geht an die FFw Heldenbergen für Ihre Unterstützung, insbesondere an Jessica Goy und Torsten Seifried.

WhatsApp Image 2016 12 18 at 17.47.40  WhatsApp Image 2016 12 18 at 17.47.34 WhatsApp Image 2016 12 18 at 17.47.42 20161218 170439

Atemschutztag 2016

AtemschutztagAm vergangenen Samstag, den 22. Oktober trafen sich die Kameraden der Einsatzabteilung der FFw Erbstadt außerhalbdes regulären Dienstplans um speziell im Bereich der Atemschutz Einsätze zu trainieren. Die ständige Aus- und Fortbildung der Einsatzkräfte gerade in diesem sehr umfangreichen Bereich ist enorm wichtig. Denn immer dann, wenn die Feuerwehr Atemschutz tragen muss bspw. bei Wohnungsbränden und eventueller Personenrettung, ist äußerste Eile geboten und alle Handgriffe müssen sitzen. Ebenso sind die Feuerwehrleute extremen körperlichen Belastungen und Gefahren durch die Einsatzstelle ausgesetzt. All das war Inhalt des Atemschutztages der FFw Erbstadt. Unterrichtsthemen wie Ausrüstung, Atemschutzüberwachung, Schlauchmanagement, Vorgehen in verrauchten Bereichen, Lüftungsmaßnahmen, setzeneines mobilen Rauchverschlusses, Öffnen von Türen zu Brandräumen, Atemschutznotfälle und vieles mehr wurde an demTag theoretisch durchgesprochen und praktisch geübt. Alle Teilnehmer waren mit Begeisterung bei der Sache. Es herrschte reger Erfahrungsaustausch und man entwickelte die Ein- oder Andere neue Idee. Zum Abschluss gab es noch ein gemeinsames Mittagessen.

Die Wehrführung Erbstadt freute sich über die zahlreiche Beteiligung und wird sicherlich im nächsten
Jahr wieder so einen Ausbildungstag für ihre Mannschaft anbieten.

 Weitere Bilder findet Ihr hier

Weitere Beiträge ...